WHITE HORSE THEATRE

Am Dienstag den 29.02.2016  bekamen die Schüler der 3. und 4. Klassen Besuch vom „White Horse Theatre“ aus Soest.

 

Zuerst sahen die Drittklässler ein englisches Theater mit dem Titel „Spot the Dog“, das von einem  Mädchen namens Hilary und ihrem Hund Spot handelt. Was Hilary allerdings nicht weiß: Spot kann auch reden! Die beiden Schauspieler bezogen die jungen Zuschauer immer wieder mit ein, was das sehr visuell gestaltete Stück umso spannender machte.

 

Anschließend führten dieselben Schauspieler das Stück „Jack and the Beanstalk“ für de Schüler der vierten Klassen auf. In diesem Stück ging es um Jack, der auf eine verzauberte Bohnenstange klettert und sich in einem Land über den Wolken wiederfindet.  Jack findet dort genug Gold, um sich  und seine Mutter aus der Armut zu retten- aber das Gold steht unter der Macht eines schrecklichen Riesen, der Kinder isst.

 

Da die Stücke auf den Lehrplan abgestimmt sind, war der Wortschatz bei diesem Stück größer als bei dem ersten.

Die Kinder waren sehr begeistert von der Handlung der Stücke und der Vielfältigkeit der Schauspieler.

 

Sarah und Lisa ( Praktikantinnen)

 

http://www.white-horse-theatre.eu/de/

Vielen Dank allen, die uns bei der Vorbereitung und Durchführung des Weihnachtsbasars unterstützt haben.

 

Wir wünschen allen eine frohe Adventszeit

 

Stresemannallee 24
30173 Hannover

Telefon: 0511-168-44220        

Fax:      0511-168-41033

 

Email:

gstiefenriede@hannover-stadt.de