Spendenübergabe

Spende von Schülerinnen und Schülern der Grundschule Tiefenriede für Kinder in Flüchtlingswohnheimen

 

 

Fast könnte er schon in Vergessenheit geraten sein, der Weihnachtsbasar der Grundschule Tiefenriede im Dezember vergangenen Jahres.

Die Schulgemeinschaft aber wird dieses Ereignis wohl nicht so schnell vergessen,

denn es hat allen Beteiligten viel Spaß bereitet.

Neben Spiel, Spaß und Gesang hatten die Kinder im Rahmen dieses Schulfestes ihre zuvor fleißig gebastelten und gebackenen Werke stolz auf dem Weihnachtsbasar verkauft.

Auf einer Schülerkonferenz hatten sie zuvor beschlossen,

die Hälfte des Erlöses den Kindern in den beiden Flüchtlingsheimen im Einzugsbereich der Schule zukommen zu lassen.

 

Die Spendenübergabe fand am 2. Juni statt.

Eine Schülerdelegation hat symbolisch die Spende von jeweils 760,34 €

gemeinsam mit der Schulleitung um 9.30 Uhr im Flüchtlingsheim der evangelisch-freikirchlichen Gemeinde am Döhrener Turm

und um 10.45 Uhr im Flüchtlingsheim Bult überreicht.

 

Die Kinder der Schülerdelegation waren sehr am Leben in den Flüchtlingsheimen interessiert.

Frau Wegener (Flüchtlingsheim am Döhrener Turm) und Frau Schärer (Flüchtlingsheim Bult) gaben bereitwillig  Auskunft und beantworteten alle Fragen.

 

Das gespendete Geld wird den Kindern in der jeweiligen Einrichtung zu Gute kommen.

Am Montag, den 22.02.21 findet der Unterricht in der Schule nach Plan um 8:15 Uhr für alle Kinder der Gruppe B statt.

 

 

Die Kinder der Gruppe A beginnen am Dienstag, den 23.02.21 nach Plan mit dem Unterricht in der Schule.

 

 

 

 

 

Informationen seitens der Schulleitung zu den neuen Bestimmungen

 

Anmeldung / Angebote des Ganztags für das zweite Halbjahr 2021

 

Stresemannallee 24
30173 Hannover

Telefon: 0511-168-44220        

Fax:      0511-168-41033

 

Email:

gstiefenriede@hannover-stadt.de